Skiclub Pforzheim e.V.
einmalig vielseitig...

 
 
 

Piemont - abseits der klassischen Reiserouten

Sonntag, 1. Juli 2018
 
Contact : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
index.jpg

Wandern mit Kultur und Genuss

Andreas Vital hat für den Sommer eine Reise "Wander - Kultur und Genusswoche" in das Südpiemont abseits der klassischen Reiserouten ausgearbeitet.
Wander - Kultur und Genusswoche vom 01. bis 08. Juli 2018

Highligths:

-Wir erleben das noch echte Piemont mit all seinen faszinierenden Augenblicken
-Die alten Bergdörfer mit einem Hauch der Moderne
-Durchstöbern alte Gassen und erleben die historische Vergangenheit
-Die Bergwelt der Seealpen mit Traum-Bergkulissen, echt spannend und voller Möglichkeiten
-Geniessen die Weinraritäten des Val di Susa, mit seinen bis auf 1100 m hochgelegenen Rebbergen
-Verbunden mit kulinarischen Genüssen runden wir die erlebnisreichen Tage ab

 

Reiseverlauf

Sonntag: Anreise von Pforzheim via Basel – Bern – Lausanne – Gr. St. Bernhard – Turin – Fossano nach Valgrana.

 

Montag: „Neue Herren in verlassenen Bergdörfern“
Wir erleben auf unserer Wanderung eine „ Neubesiedelung“ engagierter Einheimischer im Valle Grana.

Gehzeit total ca. 3 Std. ca. 250 Hm.

 

Dienstag: Besuch bei den Markgrafen von Saluzzo
Wir durchstreifen die alten Gassen und erleben die historische Vergangenheit, besteigen den Torre Civica und durchstöbern die Casa Cavassa, mit Stadtführung.

 

Mittwoch: Königliches Jagdschloss in einer Felsenarena
Fahrt nach Terme di Valdieri 1368 m im Valle Gesso. Auf gutem Wanderweg erreichen wir das Rifugio Valasco 1764 m.

Gehzeit total ca. 3 Std. ca.400 Hm.

 

Donnerstag: Hüttenwanderung im Valle Stura
Von Bagni di Vinadio wandern wir durch das Vallone dell'Ischiator hinauf zum Rifugio Migliorero 2100 m.

Gehzeit total ca. 3 Std. ca. 550 Hm.

 

Freitag: Kloster Sacra di San Michele – die Inspiration Umberto Ecos
Fahrt in das Val di Susa. Wanderung (mit Besichtigung) zum Kloster Sacra di San Michele, das Umberto Eco für seinen Roman „Der Name der Rose“ inspirierte. Gehzeit total ca. 3 ½ Std. ca. 600 Hm.
Beim Winzer in der Bottega
Weiterfahrt nach Chiomonte. Weinprobe der Raritäten des Val di Susa.

 

Samstag: Das Gipfelglück in den Seealpen
In vielen Kehren zieht sich das Vallone di San Anna hinauf zum Colle della Lombarda 2350 m. Von hier aus besteigen wir die Cima della Lombarda 2801 m. Gehzeit total ca. 3 ½ Std. ca. 450 Hm.

 

Sonntag: Wir nehmen Abschied von Valgrana. Rückreise nach Pforzheim.

Programmänderungen vorbehalten.

 

Ort Piemont
Leistungen: Reise im Kleinbus (9 Plätze) 7 x Halbpension im *** Albergo del Viale - Valgrana Frühstücksbuffet, 5 Gang-Menü, Stadtführung Saluzzo, Eintrittsgelder, Weinprobe, Organisationsgebühr, Zimmer mit Dusche/WC Reisepreis: Im Doppelzimmer pro Person EUR 690,-- Einzelzimmerzuschlag EUR 105,-- Die Teilnehmerzahl ist durch die Busgrösse begrenzt. Bitte melden Sie sich bald verbindlich an:
Geschäftsstelle Skiclub Pforzheim Telefon 07231/680458 (Dienstag 8.15-12.00 Uhr und Donnerstag 14.00-18.00 Uhr) oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und überweisen eine Anzahlung von EUR 75,-- auf das Konto des Skiclub Pforzheim, Sparkasse Pforzheim Calw, IBAN DE 73 666500850000803111, BIC PZHSDE66XXX
 
 
Anmeldeschluss: 30.04.2018
 
 
 
 

ANMELDEFORMULAR

 

Freie Plätze für diesen Event: 18


 

Direkter Kontakt

Telefon:
+49 7231 68 04 58 
Strietweg 92 
75181 Pforzheim
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten: 
Dienstag: 8:15 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 - 18:00 Uhr

Bankverbindung

Sparkasse Pforzheim  
IBAN: DE73 66650085 0000 803111
BIC: PZHSDE66XXX